Bildquellen: Mathematikum Gießen/Rolf K. Wengst, Technikmuseum Freudenberg/Axel Ollenschläger